Einfache WhatsApp-Integration in Ihre Systeme

WhatsATool by atms API

Einfache WhatsApp-Integration in Ihre Systeme

Die WhatsATool by atms API ermöglicht Ihnen, WhatsApp-Messaging in Ihre vorhandenen Systeme (z.B. Ihr CMS- oder CRM-System) zu integrieren.

WhatsApp per Schnittstellen-Lösung

Mit unserer API benötigen Sie für die WhatsApp-Kommunikation z.B. mit Ihren Kunden kein weiteres Tool. Sie können direkt über die Schnittstelle WhatsApp-Nachrichten oder Newsletter planen und versenden sowie auf eingehende Nachrichten antworten.
 

Die entsprechende API-Dokumentation senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu.

Die Vorteile der WhatsATool by atms-Schnittstelle:

  • Kein neues System notwendig
  • Einfacher Versand von WhatsApp-Nachrichten über Ihr gewohntes Tool
  • Automatisierung Ihrer WhatsApp-Newsletter

 

Häufige Fragen & Antworten:

 

Muss ich ein bestimmtes Preispaket bestellen, um die WhatsATool API zu nutzen?

Die WhatsATool-Schnittstelle ist nur in den Preispaketen „BUSINESS“ und „ENTERPRISE“ inkludiert. Für das "BASIC"-Paket gibt es die Möglichkeit um 50 € mtl. die Schnittstelle zuzukaufen.
 

Wie werden die Nachrichten über die Schnittstelle übergeben?

Damit die WhatsApp-Daten über die Schnittstelle versendet werden, muss eine entsprechende Antwort-Regel in der WhatsATool-Oberfläche eingerichtet werden. Für die Weiterleitung wird eine sogenannte httpforward-Regel definiert. Wir helfen gerne bei der Konfiguration!
 

Ist die Schnittstelle auch in bekannten Social Media Management-Tools integriert?
Ja, die WhatsATool-API ist bereits in das bekannte Social Media Management-Tool swat.io integriert. WhatsApp-Nachrichten können somit direkt über swat.io geplant, gesendet, empfangen und bearbeitet werden. Dies empfiehlt sich vor allem für ein sehr aktives und umfangreiches Community-Management. Wir kümmern uns gerne mit unserem Partner swat.io um die Einrichtung!

Wir beraten Sie gerne!

Sie möchten mehr zur WhatsATool-Schnittstelle wissen? Wir, die atms-Spezialisten, beraten Sie gerne persönlich und beantworten Ihre Fragen.

Seite teilen: