atms IPBX - Die flexible VoIP-Telefonanlage (c) Shutterstock

atms IPBX

Die flexible VoIP-Telefonanlage aus der Cloud

Telefonieren Sie wie und wo Sie wollen!

 

  • ALLES IN DER CLOUD: Keine Telefonanlagen-Hardware mehr im eigenen Haus.
     
  • ALLES INKLUSIVE: Keine Zusatzkosten für Wartung oder neue Funktionen.
     
  • FREI SKALIERBAR: Neue Arbeitsplätze und Standorte sind im Nu angebunden.
     
  • TRANSPARENTE KOSTEN: Nur das bezahlen, was Sie tatsächlich nutzen.
     
  • UNABHÄNGIG: Auf allen Geräten telefonieren - Tischtelefone, Handys, PCs.
     
  • EINFACH: Alle Einstellungen selbst online setzen - ohne Profi sein zu müssen.

 

 

Mit der modernen VoIP-Telefonanlage von atms (IPBX) telefonieren Sie flexibel, kostengünstig und sicher - mit über 150 schlauen Telefon-Funktionen und weltweit zu günstigen Telefontarifen. Für diese Unabhängigkeit brauchen Sie nur einen guten Internetanschluss und einen erfahrenen Technologie-Partner wie uns!
 

Für alle Unternehmen in D-A-CH

DACH

So funktioniert die atms IP-Telefonanlage (IPBX)

Die Vorteile der atms IPBX

Sichere Cloud-Lösung aus Österreich

SICHERE CLOUD-LÖSUNG AUS ÖSTERREICH

Alle Daten verbleiben in unserem ausfallsicheren Wiener Rechenzentrum. Als Netzbetreiber unterliegen wir dem Telekommunikationsgesetz sowie der DSGVO.

Einfache Bedienung

EINFACHE BEDIENUNG

Passen Sie die Einstellungen Ihrer Telefonanlage einfach selbst über ein Online-Tool oder eine Desktop-/Smartphone-App an - das gilt für Admins und Einzelnutzer.

Kostenersparnis

HOHE KOSTENERSPARNIS

Sparen Sie veraltete, teure Wartungsverträge ein und zahlen Sie wirklich nur, was Sie nutzen: Ihre User-Lizenzen und die Telefonkosten ins In- und Ausland.

Flexibel skalierbar

FLEXIBEL SKALIERBAR

Starten Sie mit einer kleinen Nutzergruppe und vergrößern Sie diese nach und nach. Neue Mitarbeiter oder Standorte können Sie jederzeit integrieren.

Intelligente Funktionen

150+ INTELLIGENTE FUNKTIONEN

Alle bekannten Telefonanlagen-Features sind bereits enthalten - und viele mehr. Eine umfassende Übersicht gibt Ihnen unsere Featureliste (pdf).

Automatische Updates

AUTOMATISCHE UPDATES

Profitieren Sie von regelmäßigen, kostenlosen Feature-Updates und Erweiterungen. Sie müssen sich um keinerlei Wartung kümmern.

 

 

Ihre geschäftliche Telefonie - flexibler, einfacher, günstiger

IPBX Webtool
  • FLEXIBLES BÜRO: Binden Sie beliebig viele Nutzer und Endgeräte ein – unabhängig vom Standort und Mobilfunknetz.
     
  • RUFNUMMERN MITNEHMEN: Seien Sie unter Ihrer gewohnten Rufnummer erreichbar und telefonieren Sie damit auch hinaus.
     
  • VOLLE KONTROLLE: Steuern Sie Ihre VoIP-Telefonanlage einfach und bequem selbst über ein Online-Tool oder eine App.
     
  • IT ENTLASTEN: Ihr IT-Team hat sicher Besseres zu tun als sich um Verkabelungen und Telefon-Funktionen zu kümmern!
     
  • PAY-PER-USE: Sparen Sie sich die Kosten für teure Hardware und Wartungsverträge und zahlen Sie nur, was Sie wirklich nutzen.

Wir beraten Sie umfassend persönlich vor und nach der Installation Ihrer neuen VoIP-Telefonanlage!

Häufige Fragen & Antworten

Wie funktioniert die VoIP-Telefonanlage?

Mit einer VoIP-Telefonanlage, auch IP-PBX genannt, werden Telefonate nicht mehr über einen klassischen POTS/ISDN-Telefonanschluss geführt, sondern über die Internetleitung. Die Sprachinformationen werden dabei in kleine Datenpakete zerlegt und über ein Datennetzwerk transportiert. Für den Auf- und Abbau der Kommunikationssitzung kommt das Netzprotokoll SIP (Session Initiation Protocol) zum Einsatz. Da die VoIP-Telefonie über das Datennetzwerk läuft, ist ein verkabelter Festnetzanschluss am Firmenstandort nicht länger notwendig.

Mit der atms IPBX erhalten Sie eine moderne, hochzuverlässige und sichere Lösung aus der Cloud, mit der Sie Fest- und Mobilnetztelefonie kombinieren können. So sind Sie und Ihre Mitarbeiter immer und überall erreichbar – standortunabhängig, weltweit und auf allen Endgeräten. Mittels VoIP-Gateway lassen sich auch herkömmliche Telefonleitungen problemlos in das VoIP-System integrieren.

So funktioniert die VoIP-Telefonanlage
 

Was unterscheidet atms von anderen VoIP-Anbietern?
  • Unsere Erfahrung: atms ist seit 2001 erfolgreicher Telekommunikations-Netzbetreiber. Über 5.000 Unternehmen in D-A-CH und weltweit vertrauen auf unsere modernen Telefonie-Lösungen aus der Cloud. Als Anbieter mit Netzbetreiber-Lizenz sind wir ein zuverlässiger Partner, der Ihnen ein komplettes System aus einer Hand liefern kann - vom Tischapparat über den Anschluss und der hosted Anlage bis weiter ins weltweite Telefonnetz. Das heißt für Sie: ein Ansprechpartner, eine Rechnung!
     
  • Unser Kundenservice: Unser engagiertes Spezialisten-Team kümmert sich persönlich um maßgeschneiderte Lösungen und Bepreisung für Sie. Wir beraten Sie umfassend vor und auch nach der Installation des VoIP-Systems. Sollte es einmal technische Probleme geben, bieten wir rasche Hilfe über unsere kostenlose 24/7-Hotline. Unsere Kunden bewerten dieses Service mit Schulnote 1.
     
  • Unsere Transparenz: Wir trauen uns etwas! Bei uns gibt es keine Mindestvertragslaufzeiten oder Kündigungsfristen länger als einen Monat. Sie können die atms IPBX außerdem unverbindlich eine Woche testen - auch in dieser Zeit stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
     
Welche Bandbreite benötigt meine Internetverbindung?

Um die gewohnte Sprachqualität einer herkömmlichen Festnetzleitung garantieren zu können, stellt atms einen hochzuverlässigen Anschluss mit ausreichend Bandbreite an Ihrem Firmenstandort zur Verfügung.

Wenn Sie für die Cloud-Telefonie Ihre bestehende Internetleitung verwenden wollen, empfehlen wir mindestens 100 kbit/s (pro gleichzeitigem) Sprachkanal zu reservieren.

Beispiel: Bei einer Firmengröße von 10 Mitarbeitern sind in der Regel nicht mehr als 8-10 gleichzeitige Telefonate zu erwarten. Reservieren Sie daher 1 Megabit an zusätzlicher Bandbreite bei Ihrem Internetanbieter.
 

Wie ist die Sprachqualität?

Die Sprachqualität über die atms IPBX ist ausgezeichnet und mit Gesprächen über einen herkömmlichen ISDN-Anschluss zu vergleichen. Heute werden bereits sehr viele Telefongespräche mit Voice-over-IP abgewickelt, ohne dass es die Teilnehmer merken.
 

Kann ich meine bestehende Telefonnummer behalten?

Ja, Ihre bestehende Telefonnummer kann für Sie kostenlos zu atms portiert werden. Gerne richten wir Ihnen auch eine neue geografische Festnetznummer (z.B. Wien +43 1 oder standortunabhängig +43 720x) oder eine ergänzende Servicerufnummer (z.B. 0800/0810/0820) ein.
 

Stimmt es, dass ISDN abgeschaltet wird und was bedeutet das?

Die aus dem vorigen Jahrhundert stammende ISDN-Technologie wird nach und nach durch moderne IP-Telefonie abgelöst. Das bedeutet, dass veraltete ISDN-Hardware, wie zum Beispiel Anschlüsse und Telefonkarten, ersetzt werden (müssen). Mit der atms IPBX können Sie auf jeden Fall entspannt in die Zukunft gehen und viele neue Funktionen nutzen, die erst durch die neue VoIP-Technologie möglich sind.

Mehr zum Ende der ISDN-Telefonie und wie Sie Ihr Unternehmen optimal darauf vorbereiten, erfahren Sie hier: So gelingt die Umstellung auf All-IP-Telefonie

Etwas umfassendere Informationen zur VoIP-Telefonie stellen wir Ihnen in unserem kostenlosen Whitepaper VoIP-Telefonie für KMU zur Verfügung.

 

Was kostet die atms IPBX?

Die atms IPBX ist schon ab monatlich 5,90 Euro je Nutzer für Anrufe in die ganze Welt zu haben. Wir richten Ihnen einen eigenen VoIP-Anschluss an Ihrem Firmenstandort ein und übernehmen für Sie die Basiskonfiguration des Systems. Hier finden Sie unsere Preispakete.

Nebenstellen und Funktionen können Sie jederzeit über das Webtool erweitern oder verringern. Mit atms IPBX zahlen Sie nur, was Sie wirklich nutzen. So können Sie einen erheblichen Teil der Kosten für eine herkömmliche Telefonanlage einsparen. Außerdem telefonieren Sie innerhalb Ihrer Firma weltweit zwischen allen Standorten kostenlos.
 

Fallen Wartungskosten an?

Nein, mit der monatlichen Grundgebühr je Nutzer sind sämtliche Updates und Erweiterungen der atms IPBX abgegolten. atms kümmert sich darum, dass Ihre Telefonanlage stets auf dem neusten Stand der Technik ist.
 

Was kann ich als Kunde bei atms erwarten?
  • Alle bekannten Telefonanlagen-Features sind in der atms IPBX bereits enthalten - und viele mehr. Eine umfassende Übersicht gibt Ihnen unsere Featureliste (pdf).
  • Bei uns gibt es keine versteckten Kosten, teuren Aufpreise oder leeren Versprechungen.
  • Upgrades auf Premium-Features wie IVR- oder Callcenter-Funktionen sind jederzeit möglich. Ebenso eine flexible Erweiterung der User-Lizenzen.
  • Wir liefern regelmäßig kostenlose Feature-Updates und Erweiterungen der atms IPBX. Sie müssen sich um keinerlei Wartung kümmern.
  • Bei Bedarf portieren wir Ihre bestehenden Rufnummern und nehmen auch Ihre ausländischen Nummern in das Rufnummernkonzept auf.
  • Bei uns können Sie sich auf persönlichen Support & Schulung vor, während und nach dem Umstieg auf Ihre neue IP-Telefonanlage verlassen. Wir sind für Sie da!
     
Welche IP-Telefone sind mit der atms IPBX kompatibel?

Grundsätzlich funktioniert die atms IPBX mit allen SIP-fähigen IP-Endgeräten.

Die meisten der von atms empfohlenen Telefone sind Power-over-Ethernet (PoE)-fähig. Das bedeutet, dass die Stromversorgung über einen PoE-fähigen Switch im Kundennetz erfolgen kann. Das wiederrum spart Netzteile und belegt weniger Steckdosen.

Gerne beraten wir Sie zu den Telefonapparaten und Software Clients, die wir unterstützen. Sollten Sie bereits IP-Endgeräte im Einsatz haben, helfen wir auch bei der Konfiguration dieser.
 

Kann ich Smartphones in die atms IPBX integrieren?

Ja, Sie können Smartphones mit den Betriebssystemen Android und iOS problemlos in die atms IPBX integrieren – und zwar unabhängig davon, welches Mobilfunknetz Sie verwenden. 

Sie können außerdem wählen, ob bei einem Anruf alle bzw. mehrere Endgeräte (Tischtelefon, Handy, …) oder nur ein bestimmtes Gerät läutet. Sie entscheiden, wo Sie gerade abheben möchten.
 

Wie sicher ist die atms IPBX?

Sehr sicher! Die atms IPBX wird in einem sicheren Rechenzentrum in Wien gehostet und erfüllt damit die strengen Anforderungen des EU-Datenschutzes. Darüber hinaus unterstützen wir u.a.:

  • Sperrklassen – Schützen Sie Ihr Unternehmen, indem Sie bestimmte, teure Destinationen oder Rufnummerngassen (z.B. Mehrwertnummern) sperren
  • IP-Filter – Stellen Sie spezifische IP-Adressen ein, von denen auf die Telefonanlage zugegriffen werden darf; der Rest ist gesperrt
  • Blacklisting/Whitelisting – Erstellen Sie zusätzlich zu den von uns voreingestellten Blacklists Ihre eigenen Black- und Whitelists
  • Telefonapparate sperren – z.B. wenn Sie auf Urlaub sind
  • Limitierung von gleichzeitigen Anrufen
  • Intelligentes Passwort-Tool
  • Fraud Detection – Alarmierung per E-Mail oder SMS sowie eine automatische Sperre bei potenziell betrügerischen Aktivitäten (z.B. wenn am Wochenende über Ihren Account überdurchschnittlich viel ins Ausland telefoniert wird)

 

Beliebteste Funktionen der atms IPBX

Nacht-/Urlaubssteuerung

Nacht-/Urlaubssteuerung

Integration aller Mobilnetze

Integration aller Mobilnetze

Rufweiterleitungen

Rufweiterleitungen

Click-2-Dial

Click-2-Dial

Aus MS Outlook anrufen

Aus MS Outlook® anrufen

Fax2Mail / Mail2Fax

Fax2Mail / Mail2Fax

Sprachbox, Callrecording

Sprachbox, Callrecording

ACD Callcenter-Funktionen

ACD Callcenter-Funktionen

Weitere Referenzen

Weitere Referenzen atms VoIP-Telefonanlage

Jetzt Infos anfordern & testen!

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung mit Telefonie-Lösungen! Wir beraten Sie gerne, wie der Umstieg auf Ihre neue VoIP-Telefonanlage ohne Probleme und Ausfälle gelingt - kontaktieren Sie uns.
 

Downloads & Ressourcen

Whitepaper VoIP-Telefonie

Seite teilen: