Case Study Zotter

Modernes, wöchentliches Newsletter-Format via WhatsApp

Seit November 2016 nutzt die Zotter Schokoladen Manufaktur die atms-Lösung WhatsATool für den wöchentlichen Newsletter-Versand. Mit einer durchschnittlichen Öffnungsrate von 78 % hat sich dieser neue Marketing-Kanal bereits nach kurzer Zeit etabliert.

„Wir merken, dass die mobile Nutzung auf all unseren Kommunikationskanälen immer stärker zunimmt. Mit unseren eigens konzipierten WhatsApp Na(s)chrichten tragen wir dieser Entwicklung Rechnung und bieten ein modernes, wöchentliches Newsletter-Format, das von unserer Community sehr gut angenommen wird.“

5 stars for atms

Florian Figl, Content Manager der Zotter Schokoladen Manufaktur

Anforderung

Die mobile Nutzung von Online-Inhalten nimmt stetig zu. Um Kunden und Interessierte auch am Smartphone entsprechend mit Neuigkeiten und Informationen zu versorgen, sollte mit WhatsApp ein zusätzlicher Marketing-Kanal für die etablierten „Zotter Na(s)chrichten“ (Print, E-Mail) entstehen. 

Für die Umsetzung wurde ein zuverlässiges WhatsApp-Versandtool gesucht, das ebenso einen Rückkanal für Feedback aus der Community zulässt und Statistiken bietet.

atms Lösung

Seit November 2016 nutzt die Zotter Schokoladen Manufaktur WhatsATool von atms für den wöchentlichen WhatsApp-Newsletter (immer Freitagnachmittag) mit Teasern zu Blog-Beiträgen und Events sowie exklusiven Vorankündigungen und Rabattaktionen. Über ein Anmelde-Widget auf der Website können sich Nutzer/innen unkompliziert, kostenlos und rechtskonform für den Service registrieren.

WhatsApp-Newsletter von Zotter

Weiters wurden folgende Wünsche an die WhatsApp-Lösung zusammen mit atms realisiert:

  • Setup einer allgemeinen Broadcast-Liste inkl. Abo-Funktion, Willkommensnachricht und Abwesenheitsnotiz via WhatsATool
     
  • Automatische Antworten, z.B. für Nachbestellungen älterer Newsletter-Ausgaben oder Anforderung von (angeteaserten) Rezepten
     
  • Integration in die Social Media Management-Lösung swat.io für die Erstellung der „WhatsApp Na(s)chrichten“ und zentrales Community Management
     
  • Performance-Messung durch Tracking-Links und Auswertung in Google Analytics sowie WhatsATool-interne Statistiken (Zustell- & Öffnungsraten)

Die „WhatsApp Na(s)chrichten“ der Zotter Schokoladen Manufaktur werden von der Community sehr gut angenommen, mit einer durchschnittlichen Öffnungsrate von 78 %. Bereits die erste Ausgabe brachte einen messbaren, dreistelligen Umsatz bei einer Conversion Rate von immerhin 1,2 %.

Sind Sie an einer ähnlichen Lösung interessiert? Testen Sie WhatsATool by atms 14 Tage kostenlos!

Case Study erstellt am: 19.2.2018