Case Study VBV Vorsorgekasse

Telefonkonferenzlösung zum Ausbau des Kundendialogs

Zum Ausbau des Kundendialogs in allen Bundesländern setzt die VBV auf die atms Conference, die schnelle Telefonkonferenzlösung von atms. Ohne Voranmeldung und ohne Wartezeiten können damit Telefonkonferenzen mit beliebig vielen Gesprächspartnern geführt werden.

Anforderung

Hinter der VBV stehen bedeutende Banken und Versicherungen, über die österreichweit das Produkt sowie Beratungsleistungen zur „Abfertigung NEU“ bezogen werden können. Darüber hinaus ist die VBV auch mit eigenen Experten beim Kunden vor Ort und steht bei diversen Finanzdienstleistermessen für einen Informationsaustausch zur Verfügung.

Um Kunden die zusätzliche Möglichkeit zu geben, Informationen mit anderen Kunden im moderierten Dialog auszutauschen, wurde die Idee einer Telefonkonferenz angedacht.

atms Lösung

Da die VBV nur in Einzelfällen und für Spezialthemen eine Telefonkonferenz für ihre Kunden anbieten möchte, entschied man sich für die atms Conference unter der Rufnummer 0820 890 890. Ohne Voranmeldung und ohne Wartezeiten können so Telefonkonferenzen mit beliebig vielen Gesprächspartnern aus dem In- und Ausland geführt werden. Die Abrechnung erfolgt ganz bequem über die Telefonrechnung der Teilnehmer.

So funktioniert die atms Conference:

  • Den interessierten Kunden werden vorab per E-Mail der Termin und das Thema für die Telefonkonferenz genannt. Nachdem sie sich für die Teilnahme entschieden haben, erhalten Sie den PIN-Code zur Einwahl und ergänzende Präsentationsunterlagen zugesandt. Für den Einladungsprozess stellt atms ein einfach zu bedienendes Online-Tool bereit.
     
  • Die bisher angebotenen Telefonkonferenzen der VBV stießen auf positives Feedback. Die Kosten von 0,20 Euro/Minute, welche allen Teilnehmern (inkl. dem Veranstalter VBV) verrechnet wurden, waren kein Hindernis für eine hohe Teilnehmerzahl. Positiv wurde aufgenommen, dass die Konferenzen in anonymem Rahmen abgehalten werden konnten und von einem Experten der VBV moderiert wurden.

Sind Sie an einer ähnlichen Lösung interessiert? Erfahren Sie mehr zu Telefonkonferenzen bei atms!

Case Study erstellt am: 14.12.2010