Case Study Praxissoftware treatsoft

SMS-Integration zur Steigerung der Servicequalität

treatsoft, eine Softwarelösung für Behandelnde, bietet schon seit Jahren SMS-Terminerinnerungen sowie SMS-Marketing-Aussendungen direkt aus der Software an. Aufgrund von Instabilitäten des damaligen SMS-Partners kam es zum Umstieg auf websms.

Anforderung

Kundenorientierten Therapeuten, die bei der Terminvergabe darauf achten, den Patienten keine langen Wartezeiten zuzumuten, entstehen häufig erhebliche Kosten durch Ausfälle. Daher besteht eine wesentliche Anforderung an eine effiziente Praxissoftware, durch einfache und kostengünstige Terminerinnerungen die hohe Abwesenheitsquote zu reduzieren.

Für die Firma hard-soft war es ein Anliegen, diese SMS-Terminerinnerungen über einen zuverlässigen Partner zu versenden. Des Weiteren war hard-soft bestrebt, Kunden ein besonders hohes Maß an Sicherheit zu bieten und die Kundenaccounts vor unerlaubten Zugriffen zu schützen.

atms Lösung

Gemeinsam mit der hard-soft Informationstechnologie GmbH wurde die websms-Schnittstelle an verschiedenen Stellen der Software treatsoft integriert.

Die Abwesenheitsquoten der nutzenden Kunden konnten durch den Einsatz der Terminerinnerungen innerhalb kurzer Zeit wesentlich verringert werden, wodurch sich die die Servicequalität für Patienten erhöht sowie die internen Kosten deutlich gesenkt werden konnten.

  • Unsere Kunden haben die Möglichkeit, entweder alle ihre Patienten oder nur Explizite an Termine zu erinnern; oder sie entscheiden terminspezifisch, ob eine Erinnerung gesendet werden soll oder nicht.
  • Um auch Behandelnden die Möglichkeit zu bieten, SMS-Massenaussendungen für bestimmte Aktionen durchzuführen oder individuelle SMS zur Kundenbindung zu verschicken, wurde auch diese Option in treatsoft integriert.
  • Für ein besonders hohes Maß an Sicherheit sorgt die 2-Faktor-Authentifizierung: Nach dem ersten erfolgreichen Login mit Username und Passwort wird zusätzlich ein Einmal-Passwort per SMS an die Mobilfunknummer des Users verschickt.

 

Sind Sie an einer ähnlichen Lösung interessiert? Testen Sie unser Business Messaging-Tool websms kostenlos!

Case Study erstellt am: 14.06.2016