Case Study NFON

Noch mehr Routing-Funktionen durch das intelligente Netz der atms

Gemeinsam mit NFON wurde für einen international tätigen Kunden ein neues Nachwahlkonzept auf geografische Rufnummern erstellt. atms ergänzte die von NFON bereitgestellte Telefonanlage durch zusätzliche Routingoptionen im intelligenten Netz der nächsten Generation (iNNG).

Anforderung

Ein international tätiger Kunde von NFON plant die Ablöse eines bestehenden Rufnummernkonzepts auf geografische Rufnummern. Dabei sollen bestehende Nachwahlen in das neue Nachwahlkonzept eingebunden werden.

Bei internationalen Anrufen soll weiters - abhängig von der Sprache im jeweiligen Land - ein automatischer „Sprachcode“ generiert werden, der es dem Call Center ermöglicht, sich in der richtigen Sprache zu melden. Eine für den Kunden einfach administrierbare Oberfläche war ebenfalls Teil der Anforderung.

atms Lösung

Gemeinsam mit NFON und dessen Kunden wurde ein neues Nachwahlkonzept erstellt, das alle Anforderungen abdeckt. atms stellt hierfür sein hochmodernes intelligentes Netz der nächsten Generation (iNNG) mit vielfältigen Routingoptionen sowie zusätzlichen netzbasierten Funktionen zur Verfügung.

Die zugehörige Web-Benutzeroberfläche ermöglicht dem Kunden eine einfache Steuerung des Systems. In Kombination mit der webbasierten Telefonanlage von NFON konnten alle Wünsche des Kunden realisiert werden.

Sind Sie an einer ähnlichen Lösung interessiert? Erfahren Sie mehr zu den umfassenden Routing-Möglichkeiten bei atms!

Case Study erstellt am: 12.03.2013